Kein Ende unserer Einsatzserie. Am 30.07.2021, um 00:45 Uhr nach Ende des Brandsicherheitswachdienstes wurde die Stadtfeuerwehr zu einer Fahrzeugbergung auf die L7029 alarmiert. Unverzüglich begab sich Tank Langenlois zum Unfallort und alarmierte weitere Kräfte über die BAZ Krems zum Unfallort nach. Ein Pkw war auf Grund eines Wildtieres von der Fahrbahn abgekommen und wurde total beschädigt. Mit dem Kran des WLFA-K wurde der Unfallwagen von der Unfallstelle entfernt und verkehrssicher abgestellt. Im Einsatz waren TLFA-4000, RLFA-2000, WLFA-K und 8 Feuerwehrmitglieder, 1 Stunde.

  • Foto01
  • Foto02
  • Foto03
  • Foto04
  • Foto05
  • Foto06
  • Foto07
  • Foto08