Vergangenes Wochenende startete die Bewerbssaison 2017 für die Feuerwehrjugend Langenlois mit dem Abschnittsbewerb in Spielberg an der Pielach, Bezirk Melk!

Bereits der Bewerbsplan zeigte: Da muss alles passen, um bei diesem Bewerb erfolgreich zu sein! Denn die Anmeldeliste wieß ein sehr starkes Teilnehmerfeld auf, so waren unter anderem Gruppen aus Oberösterreich und dem Burgenland und der Sieger des Landesbewerbes der Vorjahres in Niederösterreich als Teilnehmer gemeldet.

Trotz des sehr starken Teilnehmerfeldes bewiesen die Jugendlichen aus Langenlois, dass sie auch mit einer reinen Damengruppe zu den Topgruppen zählen. Auch wenn der Bewerb nicht fehlerfrei absolviert wurde und noch Luft nach oben ist, erreichten die Jugendlichen einen 7. (in Bronze) und einen 3. (in Silber) Rang mit jeweils 1010 Punkten!! Zusätzlich gab es einen Ehrenpreis, da wir als einzige reine Damengruppe antraten!!

Auch die Einzelbewerber zeigten eine hervorragende Leistung, wo die Bewerter staunten, wie schnell diese den Bewerb absolvierten!!

"Leider hatten die Jugendlichen mit den Bewerbsgeräten teilweise Probleme, aber aus solchen Teilnahmen lernt man ständig dazu. Wir sind auf die Leistung mehr als stolz und sind froh den ersten Bewerb erfolgreich absolviert zu haben! Weiters haben wir gezeigt, dass auch eine reine Mädchengruppe unter den besten Gruppen mitmischen kann!! Die ersten Pokale sind eingefahren und so kann es nun weitergehen!", freut sich Jugendbetreuer Christian Schuh.

 

  • Foto1
  • Foto2
  • Foto3
  • Foto4
  • Foto5
  • Foto6